Warum Elternberatung?

Ich heiße Sabine und bin seit 2009 Diplomierte Kinderkrankenpflegeperson. 

Die Elternberatung war für mich schon immer ein wichtiger Aspekt in der Kinderkrankenpflege! Für Jungeltern treten immer wieder Fragen auf. Man hört viele verschiedene Meinungen von allen möglichen Leuten. Als qualifizierte Fachperson ist es mir ein Anliegen, die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse, gepaart mit meiner jahrelangen beruflichen Erfahrung, an die Eltern weiterzugeben.

Beratung

Meine Eigenschaften/ Skills

Beratung

Berufliches…

Ich habe 2008 die Ausbildung zur diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerin in Hollabrunn absolviert. Anschließend habe ich die einjährige Sonderausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpflege gemacht.

Im Oktober 2009 begann ich im AKH Wien in der Kinderklinik als Kinderkrankenschwester zu arbeiten. Diese Zeit war sehr prägend für mich. Ich konnte das vorher erlernte in der Praxis vertiefen. Die Arbeit mit den schwerkranken Kindern hat mich auf der persönlichen Ebene sehr wachsen lassen. Die medizinische Herausforderung der größten Klinik Europas hat meine Arbeitsweise bis heute inspiriert.

2014 und 2017 kamen meine Kinder zur Welt. Nun war ich selbst Mama und widmete mich zur Gänze den Kindern.

Nach der Karenz führte mich mein beruflicher Weg zurück in die Erwachsenenpflege. Auch dieser Schritt war ein wertvoller für mich. Ich ging zurück zu den Wurzeln meiner Ausbildung und arbeitete gerne dort. Irgendwann, vor allem, als meine Kinder etwas größer wurden, wuchs der Wunsch, mich beruflich wieder vermehrt den kleinen Erdenbürgern zu widmen.

Einen ersten Schritt dazu tat ich, als ich im Februar 2020 neben meiner Tätigkeit im Krankenhaus, als mobile Kinderkrankenpflegerin für MOKI NÖ zu arbeiten begann. Dies war auch der Beginn von winzig + froh. Denn bald war mir klar, dass ich die Beratungen für alle Eltern und Neugeborene anbieten möchte. 

Seit Februar 2021 arbeite ich nun zusätzlich zu meiner freiberuflichen Tätigkeit im Landesklinikum Mistelbach auf der Neonatologie und fühle mich angekommen in meinem beruflichen Leben

Beratung

Meine schönsten Babymomente

Babymassage

Als Kinderkrankenschwester setze ich oft auf den Effekt der Babymassage, insbesondere bei der Fußreflexzonenmassage. Die Babies sprechen super darauf an und können sich meist gut dabei entspannen.

Schlafberatung

Nach der Geburt meiner Tochter begann ich, mich intensiver mit dem Thema „Babyschlaf“ zu beschäftigen. Ich begann zu verstehen, warum Babys so schlafen, wie sie es nun mal tun. 

Ich freue mich darauf, dieses Wissen bald mit euch zu teilen.

Trageberatung

Das Thema „Tragen“ ist so umfassend. Als Mama hatte ich selbst zwei Tragekinder, das zweite etwas mehr, als das erste. Ich weiß um die Wichtigkeit einer guten Trageberatung und gebe mein Bestes, euch mit all meinem Wissen zu beraten.

Mein Herzensprojekt

Verein MOKI

Durch Zufall wurde ich im Frühjahr 2020 Teil der MOKI Familie und seitdem brenne ich dafür. MOKI ist ein Verein, der pflegebedürftige Kinder und deren Eltern in ihrer gewohnten Umgebung mit Profession unterstützt. Egal ob Nachbetreuung bei Frühgeburten, Kurzzeitpflege nach Operationen, Pflege von Kindern mit körperlicher oder geistiger Behinderung oder in Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendhilfe. Das Angebot von MOKI ist sehr vielfältig.

Wenn du mehr über MOKI wissen möchtest, Hilfe brauchst oder den Verein vielleicht mit deiner Spende unterstützen möchtest, dann melde dich gerne bei mir oder klicke auf den unten stehenden Link.

noe.moki.at

Melde dich einfach

Diese Seite setzt nur technisch notwendige Cookies. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung.